Your Cart

Masturbieren mit einer Vagina: 28 Tipps und Tricks für das Solospiel

Masturbieren ist ein Vergnügen. Es hat auch gesundheitliche Vorteile wie Stressabbau und besseren Schlaf. Es gibt keinen richtigen Weg zur Selbstbefriedigung mit einer Vagina, also genießen Sie die Reise, um herauszufinden, was für Sie funktioniert.

How to Masturbate with a Vagina

Sicher, Sport ist eine gute Möglichkeit, Stress abzubauen und den Schlaf zu verbessern. Aber ein bisschen Zeit für sich und seinen Körper zu haben, ist auch gut.

Masturbation ist ein sicherer und natürlicher Weg, um:

  • sich wohlfühlen
  • entdecken Sie, was Sie heiß macht
  • aufgestaute sexuelle Spannungen abzubauen

Solospielen hat unendlich viele gesundheitliche Vorteile und absolut keine Nachteile – und es macht Spaß!

Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren:

  • mit einer Vagina masturbieren
  • wie Sie einsteigen können
  • was Sie tun können, um den Druck zu erhöhen

Was sind die verschiedenen Arten der Masturbation?

Hier ist eine Liste der häufigsten Arten der Masturbation und wie sie sich typischerweise anfühlen. Aber denken Sie daran: Das ist von Person zu Person unterschiedlich.

Orgasmus-TypArt der Masturbation
KlitorisDie meisten Menschen benutzen ihre Finger, um mit ihrer Klitoris zu spielen, aber auch Vibratoren und andere Spielzeuge können beim Solospiel für Vergnügen sorgen. Wenn Sie zum Orgasmus kommen, spüren Sie ein prickelndes Gefühl auf Ihrer Haut und in Ihrem Gehirn.
vaginalSie können Ihre Finger oder ein Sexspielzeug benutzen, um Ihre Vagina während des Solospiels zu penetrieren. Sie werden das “Big O” tiefer in Ihrem Körper spüren und Ihre Scheidenwände werden pochen.
analSie können Ihre Finger oder ein Sexspielzeug für das Analspiel verwenden (obwohl ein Spielzeug besser für eine tiefere Penetration ist). Kurz vor dem Orgasmus kann es sein, dass Sie einen starken Harndrang verspüren – nur dass die Kontraktionen um Ihren analen Schließmuskel herum liegen.
ComboHier kommt es ganz auf die persönlichen Vorlieben an. Sie können beide Hände benutzen, um mit Ihrer Vagina und Ihrer Klitoris zu spielen, oder eine Kombination aus einem Sexspielzeug und Fingern. Wenn du deine Klitoris und deine Vagina – vor allem den G-Punkt – gleichzeitig stimulierst, wirst du einen explosiven Orgasmus erleben, der zu Krämpfen oder sogar zur Ejakulation führen kann.
erogene ZonenBeim Solospiel können Sie Ihre Brustwarzen, die Innenseiten der Oberschenkel, die Ohren, den Hals und andere Körperteile reiben, kneifen, ziehen, quetschen oder zupfen. Diese als erogene Zonen bezeichneten Bereiche können beim Spielen angenehme Empfindungen im ganzen Körper hervorrufen.

Wie man anfängt

Selbstbefriedigung muss nicht zwangsläufig zum Orgasmus führen. Aber wenn Sie in der Stimmung sind und den Endorphinrausch wollen, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um Ihrem Körper zum großen O zu verhelfen:

  • Sorgen Sie für Stimmung: Die Umgebung kann manchmal einen großen Einfluss darauf haben, ob Sie eine gute Solositzung haben werden oder nicht. Denken Sie daran, das Licht zu dämpfen, Kerzen anzuzünden und entspannende Musik zu hören, um die Stimmung zu verbessern.
  • Etwas Gleitmittel hinzufügen: Wenn Sie erregt sind, schmiert sich Ihr Körper selbst ein, was die Masturbation zu einem viel angenehmeren Erlebnis macht. Aber manchmal reicht das vielleicht nicht aus (oder es passiert gar nichts!). Halten Sie also eine Tube Gleitgel bereit, um Ihr Vergnügen zu steigern.
  • Lassen Sie Ihre Gedanken schweifen: Wenn Sie erregt sind, schmiert sich Ihr Körper selbst ein, was die Masturbation zu einem viel angenehmeren Erlebnis macht. Aber manchmal reicht das vielleicht nicht aus (oder es passiert gar nichts!). Halten Sie also eine Tube Gleitgel bereit, um Ihr Vergnügen zu steigern.
  • Nehmen Sie sich Zeit: Sie müssen die Selbstbefriedigung nicht überstürzen. Spielen Sie mit verschiedenen Techniken und nehmen Sie sich Zeit, um alle Empfindungen zu genießen, die Sie in Ihrem Körper spüren.
  • Erforschen Sie die erogenen Zonen: Das Spiel mit Ihren erogenen Zonen – denken Sie an Ihre Brustwarzen, Ohren oder Oberschenkel – kann den ganzen Körper in Wallung bringen.
  • Gönnen Sie Ihrem üblichen Sexspielzeug eine Pause: Vibratoren und Dildos machen viel Spaß, aber sie sind nicht das einzige Sexspielzeug in der Stadt. Manche Menschen stimulieren sich zum Beispiel gerne selbst, indem sie einen Duschkopf auf ihre Klitoris legen oder ihre Vulva an einem Kissen reiben.
  • Consider Erotik oder Pornografie: Es macht Spaß, seinen Gedanken freien Lauf zu lassen, aber Sie müssen nicht immer Ihre Fantasie benutzen. Wenn Sie sich aufregen wollen, lesen Sie ein schmutziges Buch oder schauen Sie sich ein sexy Video an.

Wenn Sie Ihre Klitoris erforschen wollen

Der sichtbare Teil der Klitoris ist ein perlengroßes Organ, das oft von einer Haube bedeckt ist und sich am oberen Ende der Vulva befindet, wo die beiden inneren Lippen aufeinandertreffen.

Die Eichel der Klitoris ist etwa so groß wie eine Perle/Erbse, aber die Struktur selbst ist viel komplexer und umfangreicher.

Ihre Klitoris ist mit Tausenden von Nervenenden ausgestattet und damit der empfindlichste Teil Ihrer Genitalien. Deshalb erleben die meisten Menschen mit einer Vagina einen Orgasmus, indem sie ihre Klitoris stimulieren.

Klitoris-Orgasmus

  • Massieren Sie den fleischigen Bereich oben auf dem Schambein und fahren Sie dann mit den Fingern an den äußeren und inneren Schamlippen entlang.
  • Beginnen Sie, Ihre Klitoris durch die Kapuze zu reiben oder zu streicheln. Sie können auch mit Ihrem Zeige- und Mittelfinger ein “V” formen und sie an den Seiten des Klitorisschafts auf und ab gleiten lassen. Finden Sie einen Rhythmus, in dem Sie sich wohl fühlen.
  • Bewegen Sie Ihre Finger schneller und fester, sobald Ihre Klitoris feucht ist oder nachdem Sie Gleitgel aufgetragen haben. Verstärken Sie das Gefühl, indem Sie starken Druck ausüben, bis Sie zum Orgasmus kommen.
  • Die Verwendung eines Vibrators ist eine gute Möglichkeit, Ihre Klitoris zu stimulieren, ohne dass Sie Ihre Finger überanstrengen müssen. Führen Sie Ihr Sexspielzeug einfach in diesem Bereich auf und ab, bis Sie kommen.

War dies hilfreich?

Wenn Sie versuchen möchten, eine vaginale O

Entgegen weit verbreiteter Mythen fällt es den meisten Menschen mit einer Vagina schwer, bei vaginaler Stimulation zum Höhepunkt zu kommen. Das heißt aber nicht, dass es keinen Spaß machen kann!

Das Eindringen in die Vagina mit den Fingern oder einem Sexspielzeug kann Ihnen große Freude bereiten, auch wenn Sie nicht zum Orgasmus kommen.

Wenn Sie jedoch Sterne sehen wollen, experimentieren Sie mit der Stimulierung Ihres G-Punkts – einem Lustpunkt an der Scheidenwand – mit gleichmäßigem, starkem Druck (dies kann auch zu einer Ejakulation führen – vertrauenswürdige Quelle).

Vaginaler Orgasmus

  • Massieren Sie zunächst Ihren Scheideneingang und führen Sie dann langsam Ihre Finger (oder Ihr Sexspielzeug) in Ihre Scheide ein. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Vagina feucht ist oder dass Sie genug Gleitmittel aufgetragen haben, um Reibung zu vermeiden.
  • Fangen Sie an, Ihre Finger oder Ihr Spielzeug kreisförmig, ein- und ausfahrend, streichend oder in einer Kombination von Bewegungen zu bewegen. Am besten ist es, wenn Sie Ihren G-Punkt mit einer “Komm-her”-Bewegung stimulieren.
  • Erhöhen Sie die Geschwindigkeit und den Druck, wenn sich die guten Vibrationen aufzubauen beginnen. Vielleicht spürst du einen explosiven Orgasmus, aber mach dir keine Sorgen, wenn du keinen bekommst. Nicht jeder kann mit vaginaler Penetration kommen.

War dies hilfreich?

Wenn Sie mit Analverkehr experimentieren möchten

Wer sagt denn, dass anale Orgasmen nur etwas für Menschen mit Penis sind? Man kann auch beim Analspiel zum Höhepunkt kommen, indem man den G-Punkt indirekt durch die gemeinsame Wand zwischen Rektum und Vagina stimuliert.

Aber denken Sie daran: Sie müssen, müssen, müssen Gleitmittel verwenden, denn Ihr Anus schmiert sich nicht von selbst.

Anal Orgasmus

  • Beginnen Sie mit der Massage der Außen- und Innenseite Ihrer Analöffnung und führen Sie dann langsam und sanft Ihren Finger oder Ihr Sexspielzeug in Ihren Anus ein.
  • Wechseln Sie zwischen kreisenden und ein- und ausfahrenden Bewegungen, während Sie in Ihren Anus eindringen. Werden Sie schneller, wenn das Vergnügen beginnt, bis Sie bereit sind, es zu beenden.
  • Experimentieren Sie mit Spielzeug! Vibratoren, Stöpsel, Analperlen und Massagegeräte können Ihren Orgasmus um das Zehnfache intensivieren. Hier finden Sie Analsexspielzeug.

War dies hilfreich?

Wenn Sie auf die Kombination und die erogenen Zonen abzielen

Viele Menschen berichten von erschütternden Orgasmen, wenn sie Vagina und Klitoris gleichzeitig stimulieren.

Das Combo-Solo-Spiel intensiviert die Lustgefühle, indem es alle empfindlichen Teile Ihrer Genitalien stimuliert. Berühren und reiben Sie Ihre erogenen Zonen, während Sie dabei sind, für ein dampfendes Ganzkörpererlebnis.

Combo-Orgasmus

  • Sie können beide Hände oder eine Kombination aus Fingern und Sexspielzeug für die klitorale und vaginale Stimulation während einer Solo-Session verwenden.
  • Werden Sie wild! Verwenden Sie parallele oder entgegengesetzte Rhythmen, wenn Sie gleichzeitig mit Ihrer Klitoris und Ihrer Vagina spielen. Ziehen Sie in Erwägung, die Geschwindigkeit zwischen den beiden zu wechseln (z. B. schnelle Finger, langsame Penetration).
  • Es geht ums Experimentieren! Spielen Sie bei der Stimulation Ihrer erogenen Zonen mit verschiedenen Berührungen (z. B. Reiben, Ziehen oder Zwicken) und Sexspielzeugen (z. B. Federn oder Fingervibratoren), um herauszufinden, was Ihnen gut tut.

War dies hilfreich?

5 Positionen zum Anheizen

Selbstbefriedigung muss nicht langweilig sein! Sie können verschiedene Stellungen einnehmen, um Ihre Solo-Session auf der Lustskala nach oben zu schrauben.

Hier sind nur einige davon zum Ausprobieren:

Für die Klitoris versuchen Sie, auf dem Rücken zu liegen.

Sicher, auf dem Rücken zu liegen mag altmodisch erscheinen, aber wenn es um die Stimulierung Ihrer Klitoris geht, ist keine Position besser.

Legen Sie sich auf den Rücken, ein Kissen unter den Kopf, spreizen Sie die Beine und beugen Sie sie in den Knien. Beginnen Sie, Ihre Klitoris zu reiben. Du kannst langsam oder schnell, hart oder sanft vorgehen – was immer sich für dich gut anfühlt.

Für vaginal, versuchen hocken

Wenn Sie auf der Suche nach einem explosiven Orgasmus sind, sollten Sie die hockende Position ausprobieren. In der Hocke können Sie Ihren G-Punkt leichter finden, der sich etwa 2 bis 3 Zentimeter innerhalb Ihres Vaginalkanals befindet.

Gehen Sie in die Hocke, wobei Ihre Fersen die Rückseite Ihrer Oberschenkel berühren oder nahe daran liegen. Dann fangen Sie an, Ihre Finger oder Ihr Spielzeug in Ihre Vagina zu schieben, wobei Sie immer tiefer gehen.

Mischen Sie es mit einer Reihe von Bewegungen, von streichelnd und kreisend bis hin zu ein- und ausgehend.

Für anal, probieren Sie Doggy Style mit dem Gesicht nach unten

Wenn es um Analspiele geht, eröffnet dir der Doggy Style mit dem Gesicht nach unten so viel Vergnügen.

Die Stellung gibt Ihnen den nötigen Spielraum, um mit einer Hand Ihre Finger oder ein Spielzeug in Ihren Hintern einzuführen, während Sie sich mit der anderen Hand reiben.

Stellen Sie sich auf alle Viere und legen Sie sich mit dem Gesicht nach unten auf das Bett oder den Boden, so dass Ihr Hintern höher in der Luft ist.

Legen Sie einen Arm um Ihren Rücken, um Ihren Anus zu erreichen, und legen Sie den anderen Arm unter Ihren Körper, damit Sie Ihre Klitoris berühren können.

Für die Combo und die erogenen Zonen, versuchen Sie die pretend lover

Stellen Sie sich den vorgetäuschten Liebhaber als Cowgirl vor.

Legen Sie Ihren Lieblingsdildo oder -vibrator auf Ihr Bett und lassen Sie sich hinunter, bis Sie ein Gefühl finden, das Sie mögen – entweder Penetration, Klitoris oder beides.

Vielleicht musst du dein Spielzeug mit den Händen abstützen. Reiten Sie Ihr Spielzeug so schnell oder so langsam, wie Sie wollen. Reiben Sie gleichzeitig Ihre Klitoris oder spielen Sie mit Ihren Brustwarzen am Ende dieser Solo-Session.

Möchten Sie sich austoben? Versuchen Sie die Reflexion

Die Reflexion ist eine großartige Möglichkeit, den eigenen Körper und das, was einen anmacht, zu entdecken.

Setzen Sie sich vor einen Ganzkörperspiegel mit einer großen Tube Gleitgel. Verteile das Gleitmittel auf deinem ganzen Körper – auf den Brüsten, dem Bauch, den Innenseiten der Oberschenkel und der Vulva – und lasse deine Hände über diese erogenen Zonen gleiten.

Kneifen, drücken, ziehen, zerren, reiben – tun Sie, was sich gut anfühlt, und achten Sie darauf, was Sie heiß und erregt macht.

Wenn Sie Ihre anderen Sinne mit einbeziehen wollen

Eine sexy Solo-Session muss nicht ohne Vorspiel auskommen. Anstatt gleich mit den ersten Berührungen zu beginnen, solltest du dich langsam herantasten und deine anderen Sinne kitzeln lassen.

Wenn Sie sich für das geschriebene Wort interessieren

Erotische Geschichten sind nicht nur unterhaltsam zu lesen, sondern sie lassen Sie auch Ihre sinnliche und sexuelle Seite entdecken.

Perverse Literatur ermutigt Sie, auf sichere und unterhaltsame Art und Weise zu fantasieren und sexuelle Freuden zu entdecken.

Wenn Sie eher visuell veranlagt sind

Es sollte nicht überraschen, dass manche Menschen gerne Pornos schauen – und warum auch nicht?

Porno schauen kann:

  • Ihre Libido steigern
  • Stress abbauen
  • Sie können Ihre sexuellen Neigungen sicher erkunden

Wenn Sie lieber zuhören möchten

Das Hören von erotischen Klängen kann genauso – wenn nicht sogar noch mehr – erregend sein als das Lesen von Erotika oder das Ansehen von Pornos. Audio lässt Ihrer Fantasie freien Lauf, während Sie sich in den Details der Geschichte verlieren.

Die Quintessenz

Masturbation ist ein lustiger, sexy und sicherer Weg, Ihre Wünsche zu erkunden und herauszufinden, was Sie anmacht.

Außerdem bietet die Selbstbefriedigung so viele gesundheitliche Vorteile (Stressabbau, besserer Schlaf, sexuelle Entspannung), dass es keinen Grund gibt, sich nicht jeden Tag ein wenig Vergnügen zu gönnen.

Wenn Sie neu im Solospiel sind, ist das auch in Ordnung. Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg zu masturbieren, also nimm dir die Zeit, deinen Körper zu entdecken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kostenloser weltweiter Versand

Für alle Bestellungen über $50

Einfache Rückgabe innerhalb von 30 Tagen

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Internationale Garantie

Wird im Land der Verwendung angeboten

100% sicherer Checkout

PayPal/MasterCard/Visa