Your Cart

Der ultimative Leitfaden zum Fisten

Close-Up Of Intimate Couple On Bed At Home with hands entwined.

Nur wenige Sexualpraktiken (außer vielleicht das Scheren) haben einen so schlechten Ruf wie das Fisten. Und warum? Nun, da ist das Offensichtliche: Da es als extremer oder tabuisierter Akt gilt, wird oft in einer Art und Weise darüber gesprochen, die beschämend oder angstmachend ist.

Und die Informationen, die es zu diesem Thema gibt, wirken so, als ob sie nur dazu da wären, um Sie abzuschrecken. Sie glauben uns nicht? Die meisten akademischen Untersuchungen zu diesem Thema konzentrieren sich auf die möglichen Schäden (dazu später mehr) und nicht darauf, wie man es sicher macht oder was es wirklich ist.

In Großbritannien wurde 2012 sogar jemand wegen des Besitzes von Fisting-Pornos erfolglos strafrechtlich verfolgt. Die Staatsanwaltschaft argumentierte, dass diese Art von Pornos als illegales “extremes” Material eingestuft werden könnte, da Fisting zu “ernsthaften Verletzungen des Anus, der Brüste oder der Genitalien einer Person” führen kann. Ja, keine gute PR für diesen Sexualakt.

Aber wenn Sie es unbedingt ausprobieren wollen, wird Sie nicht viel davon abhalten, oder? Anstatt zu versuchen, dich davon abzubringen (der Bus ist schon abgefahren), brauchst du wahrscheinlich ein paar hilfreiche Safer-Sex-Ratschläge, wie du dich unter Beachtung aller notwendigen Vorsichtsmaßnahmen austoben und Spaß haben kannst.

In diesem Sinne möchten wir Ihnen einen vorurteilsfreien und umfassenden Leitfaden für sicheres Faustreiten an die Hand geben – unabhängig von Ihrem Geschlecht oder Ihrer Erfahrung. Du kannst uns später danken.

Was ist Fisting?

Wie ein Spion auf der Flucht hat Fisting viele Namen – Handficken, Faustficken und Hufficken, um nur einige zu nennen – aber sie alle bedeuten im Grunde dasselbe. Wie Dr. Lori Beth Bisbey erklärt, ist Fisting ganz einfach: “Am einfachsten ist Fisting, wenn eine Person ihre ganze Hand – die dann zur Faust wird – in eine Vagina oder einen Analkanal steckt und sie für penetrativen Sex benutzt.”

Jetzt, wo wir dein Gedächtnis für diese wichtigen Informationen aufgefrischt haben, müssen wir über den Faustteil des Fisting sprechen. Zunächst einmal sollten wir mit einigen Mythen aufräumen: Es kommt selten vor, dass du mit einer richtigen Faust beginnst (so wie du sie benutzen würdest, um jemanden zu schlagen).

Häufiger beginnt man damit, immer mehr Finger in den Anus oder die Vagina einzuführen und steigert sich dann bis zum Einführen einer ganzen Hand. Sie können auch eine ganze Hand auf einmal einführen, indem Sie eine schnabelähnliche Position einnehmen, bei der Sie alle Finger fest zusammenhalten. Wenn Sie auf diese Weise eindringen, können Sie den eingeführten Finger krümmen, um ihn zusätzlich zu stimulieren.

Für sehr erfahrene Fister und diejenigen, die sich mit größeren Spielzeugen auskennen, gibt es eine Fisting-Stellung namens “Punchfisting”, bei der man eine geballte Faust in den Analkanal hinein- und wieder herausstößt. Aber ein kleiner Tipp am Rande: Rom wurde nicht an einem Tag erbaut, und Ihre Toleranz gegenüber Punchfisting auch nicht – beginnen Sie Ihre Fisting-Karriere nicht mit dieser Stellung.

Wie beliebt ist Fisting?

Jetzt, da du eine grundlegende Definition von Fisting hast und weißt, woher der Teil mit der “Faust” kommt, bist du vielleicht neugierig, wie beliebt es als Aktivität im Schlafzimmer ist.

Nun, das ist schwer zu sagen! Eine Umfrage von Autostraddle aus dem Jahr 2015 deutet darauf hin, dass es sich zumindest unter Lesben eher um eine Nischenaktivität handelt – nur 18 Prozent der 13.000 Befragten gaben an, Fisting als Teil ihres sexuellen Repertoires zu genießen.

Ein Sialon-II-Bericht der Europäischen Kommission, der sich auf Männer konzentriert, die Sex mit Männern haben (MSM), berichtet, dass zwischen 10,5 % und 34,1 % der befragten MSM je nach Wohnort mindestens einmal in ihrem Leben Fisting betrieben haben.

Daraus können wir schließen, dass zumindest einige Lesben und Schwule eine ganze Hand hineinstecken. Während wir Fisting am ehesten mit der Queer-Community in Verbindung bringen, betont Bisbey, dass eines der häufigsten Missverständnisse über Fisting darin besteht, dass “nur Schwule es tun”. Wie steht es also mit der Verbreitung von Fisting in der breiten Cis-Het-Welt?

Wenn man PornHub Glauben schenkt, ist es nicht das häufigste sexuelle Interesse – es sei denn, man gehört zur Generation X oder zu den Skandinaviern. Der PornHub-Jahresrückblick 2022 legt nahe, dass die Generation X (Menschen zwischen 35 und 54 Jahren) 19 Prozent mehr auf Fisting steht als andere Altersgruppen, was im Vergleich zu Schwedens 45 Prozent größerer Vorliebe für den Sexualakt im Vergleich zu anderen geografischen Regionen verblasst.

Da Fisting eine weniger beliebte und bekannte Aktivität ist – was bedeutet, dass es weniger Informationen darüber gibt – kann es wichtig sein, sich schnell über die besten Praktiken zu informieren, damit es keine Verwirrung gibt, wenn es soweit ist. Also, ohne weitere Umschweife, genießen Sie unsere von Experten informierte Anleitung zum Fisten…

Wie man fistet: Fisting 101

Was wollen Sie also erreichen? Nun, Fisting sollte, wenn es richtig gemacht wird, ein Vergnügen sein: Jeder scharfe Schmerz oder jede Blutung bedeutet, dass etwas schief gelaufen ist.

Allerdings ist es ein sehr spezielles Gefühl. Bisbey erklärt: “Viele Menschen sprechen davon, dass das Gefühl der Fülle [beim Fisten] ein intensives Vergnügen ist. Manche sprechen von dem Gefühl, gedehnt zu werden”. “Ohne die richtige Vorbereitung kann man Schmerzen empfinden oder Schäden erleiden.

Auch Alice Leach, Mitbegründerin der Dating-App TapDat, meint: “Fisting sollte lustvoll sein und die Grenzen zwischen Lust und Schmerz ausloten, ähnlich wie bei SM-Praktiken.” Aber, wie Leah betont: “Ohne die richtige Vorbereitung kann man Schmerzen empfinden oder Schaden erleiden.”

Wie man sich auf das Fisting vorbereitet

Sie kennen das Sprichwort: Wer sich nicht vorbereitet, bereitet sich auf das Scheitern vor – und das gilt auch hier. Sowohl Bisbey als auch Leach empfehlen, sich gründlich mit dem Thema Fisting zu befassen. Wir sind alle für Spontaneität im Schlafzimmer, aber es kann hilfreich sein, den Grundstein mit Gesprächen, Kommunikation und Recherche zu legen – und auch einen ordentlichen Vorrat an Gleitmittel zu kaufen.

Wie Bisbey erklärt, sollten Sie nichts überstürzen. “Dies ist eine anale und vaginale Aktivität, die langsam durchgeführt werden muss. Die Person muss sehr entspannt sein, also gehen Sie noch langsamer vor, als Sie es für nötig halten”, sagt sie. “Es klappt besser, wenn Ihr Partner sehr erregt ist – manchmal ist der Zeitpunkt nach dem ersten Orgasmus ein guter Anfang.”

Sie empfiehlt sogar ein Analtraining für das Fisten durch die Hintertür. “Wenn sie noch keine Anal-Erfahrung haben, ist es ratsam, mit kleineren Objekten wie Butt-Plugs in verschiedenen Größen zu üben.

Fisting mit einem Partner

Okay, jetzt hast du deine Hausaufgaben gemacht. Hier ist, wie du deinen Abschluss mit Auszeichnung schaffst.

Beim Analfisting ist die Position wichtig: Du kannst auf dem Bauch liegen, knien oder auf allen Vieren gehen – Hauptsache, deine Beine sind gespreizt und dein Partner ist in der Nähe. Vaginales Fisten ist ähnlich – allerdings sollten Sie sich aus offensichtlichen Gründen auf den Rücken und nicht auf den Bauch legen.

Um zur Sache zu kommen, sollten Sie vielleicht kurz den Atem anhalten, während die Finger eingeführt werden, wenn Sie der empfängliche Partner sind. Für den Partner, der das Fisting durchführt, empfiehlt Bisbey, die Anzahl der einzuführenden Finger zu steigern und darauf zu achten, dass er gut und konsequent kommuniziert. “Langsam und geschmiert sind die besten Tipps – und stellen Sie sicher, dass Ihr Partner entspannt ist und es wirklich will”, rät sie. “Seien Sie bereit, aufzuhören und wieder anzufangen oder es auf ein anderes Mal zu verschieben.”

Fisting solo

Wie beim partnerschaftlichen Fisten sind die wichtigsten Punkte: Entspannen Sie sich, gehen Sie es langsam an und verwenden Sie viel Gleitmittel – vorzugsweise Gleitmittel, das speziell für Analspiele entwickelt wurde, wenn Sie es mit dem Hintern versuchen wollen. Versuchen Sie sich zu entspannen, gehen Sie es langsam an und benutzen Sie viel Gleitmittel.

Wenn Sie eine Vagina haben, können Sie mit Fisting in einer ähnlichen Position experimentieren, wie Sie normalerweise masturbieren würden. Da Sie aber besonders entspannt sein müssen, um Fisting genießen zu können, kann es hilfreich sein, zu warten, bis Sie bereits einen Orgasmus hatten, damit die Vaginalmuskeln besser auf diese Art von Spiel vorbereitet sind.

Nehmen Sie dann einen eingeölten Finger, führen Sie ihn ein und steigern Sie die Anzahl der Ziffern, bis die ganze Hand drin ist. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie noch mehr Stimulation vertragen können, rollen Sie langsam Ihre Finger, um das volle Fisting-Erlebnis zu erleben.

Beim Analfisting kann es hilfreich sein, sich mit angewinkelten Knien auf die Seite zu legen – das ist bequemer und erleichtert den Zugang. Ähnlich wie beim vaginalen Fisting führen Sie einen Finger ein und steigern sich dann, bis die ganze Hand drin ist.

Analfisting kann zu Rissen im Anus oder Rektum führen, aber in den meisten Fällen heilen diese Verletzungen von selbst. Hören Sie jedoch sofort auf, wenn Sie Schmerzen verspüren, und suchen Sie einen Arzt auf, wenn Sie starke Blutungen oder Blutungen, die länger als eine Stunde anhalten, feststellen.

Safer-Sex-Fisting-Maßnahmen

Wie du zweifellos schon gemerkt hast, gibt es eine Menge technischer Überlegungen, wenn du dich zum ersten Mal mit Fisting versuchst. Und ohne die Tatsache aus den Augen zu verlieren, dass es auch für die empfangende Person ziemlich lustig und mit einem Partner sehr intim sein kann, gibt es auch einige Safer-Sex-Maßnahmen, die du beachten solltest.

Da Fisting eine intensive Penetrationsaktivität sein kann, besteht die Gefahr, dass Risse oder Spalten in der Vagina oder im Analkanal entstehen – was das Risiko für Geschlechtskrankheiten erhöht. Leach erklärt: “Fisting kann ein erhöhtes Risiko für übertragbare Krankheiten mit sich bringen, wenn die rektale Schleimhaut (Analschleimhaut) beschädigt wird.”

Bisbey erinnert uns auch an die bakteriellen Risiken. “Das Einschleppen von Bakterien in die Vagina oder den Analkanal stellt ein Risiko dar”, sagt sie. “Gehen Sie nicht von Anus zu Vagina oder von Vagina zu Anus.”

Was sind also einige Safer-Sex-Maßnahmen? Nun, das ist ziemlich einfach: reichlich Gleitmittel verwenden – und darauf achten, es erneut aufzutragen, wenn es austrocknet oder der empfängliche Partner sich unwohl fühlt. Eine weitere Möglichkeit, die Sicherheit und den Komfort aller Beteiligten zu gewährleisten? Das Tragen von Latexhandschuhen und das Kürzen der Fingernägel, um Risse in diesen intimen Bereichen zu vermeiden.

So, da haben Sie es: Sie haben Ihren Kurs in Fisting 101 abgeschlossen. Und wenn du etwas gelernt hast, dann, dass es okay ist, es langsam anzugehen!
Wählen Sie hier Ihre Lieblingsprodukte für Erwachsene: oursextoy.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kostenloser weltweiter Versand

Für alle Bestellungen über $50

Einfache Rückgabe innerhalb von 30 Tagen

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Internationale Garantie

Wird im Land der Verwendung angeboten

100% sicherer Checkout

PayPal/MasterCard/Visa